Sie sind hier:
»

Weiterbildungen



Sie haben auch an diesem Kurs teilgenommen und möchten Ihn bewerten ?
Jetzt hier eigene Bewertung verfassen!

Weiterbildungen wurde bewertet mit 4.83 von 5 Sternen basierend auf
63 Bewertungen von 63 Teilnehmern welche an der Bewertung teilgenommen haben.


» Meinung zur Weiterbildung "Der wirksame Schutz"
Was für ein wunderbarer Raum und Rahmen gemeinsam Erfahrungen zu machen und zu teilen. «

12.02.2018, Annette K., München


» Meinung zur Weiterbildung "Der wirksame Schutz"
Jedes Seminar ist ein Geschenk - Danke. Das Leben immer wieder NEU wahrnehmen. «

12.02.2018, Eva U., Eberbach


» Meinung zur Weiterbildung "Der wirksame Schutz"
Tolle Gespräche, tiefgehende Erfahrungen, gute Gruppenenergie «

12.02.2018, Wolfgang F., Mönchsdeggingen


» Meinung zur Weiterbildung "Der wirksame Schutz"
Es war ein rundum gelungenes und erfüllendes Wochenende! «

12.02.2018, Gabriele S., Pliezhausen


» Meinung zur Weiterbildung "Himmel und Erde verbinden"

mit großer Dankbarkeit, Alchemie vom Feinsten   «

30.03.2017, Werner M., Illmensee


» Meinung zur Weiterbildung "Himmel und Erde verbinden"

Viel Erfahrung der Lehrerin, disziplinierter und strukturierter Unterricht. Freude bei mir an der Übung, besser in der freien Natur. Wunsch, Übung teils im Sitzen auszuführen. Höfliche Bitte um Zusendung der Datei. Herzlichen Dank! «

30.03.2017, Olga Z., Prutting-Bamham


» Meinung zur Weiterbildung "Himmel und Erde verbinden"

Ein sehr intensiver Übungstag mit Zuzanna. Danke, dass ich dabei sein durfte. «

30.03.2017, Christiane K., Stadtbergen


» Meinung zur Weiterbildung "Himmel und Erde verbinden"

Ich bin immer wieder neu begeistert und gehe gestärkt, zentriert, geerdet nach Hause. Danke! «

30.03.2017, Andreas E., Attenkrichen


» Meinung zur Weiterbildung "Himmel und Erde verbinden"

gekräftigt, zentriert, mit den Weiten des Universums verbunden «

30.03.2017, Andrea H., Geislingen


» Meinung zur Weiterbildung "Alchemie des Herzens"

Das war üben mit Genuß! Bereichernd und nährend für Körper und Geist! «

30.03.2017, Annette K., München


» Meinung zur Weiterbildung "Alchemie des Herzens"

Das Wochenende hat die Lebensgeister und Lebensfreude geweckt. Ein Ansporn wieder intensiver zu üben. «

30.03.2017, Gunhild M., Moosburg


» Meinung zur Weiterbildung "Alchemie des Herzens"

Ich habe meine innere Mitte sehr verdeutlicht bekommen und bin sehr geerdet. Die Atmung hat sich völlig reguliert/beruhigt. Schöööön. Danke Dir.
  «

30.03.2017, Karin S., Augsburg


» Meinung zur Weiterbildung "Alchemie des Herzens"

eine spannende, neue Übungsfolge, die ich an diesem intensiven Workshop lernen durfte «

30.03.2017, Christiane K., Stadtbergen


» Meinung zur Weiterbildung "Alchemie des Herzens"

Eines der eindrucksvollst fließenden Bewegungen, mit starker energetischer Substanz. Die Herzübungen an sich. «

30.03.2017, Ernst S., Augsburg


» Meinung zur Weiterbildung "Buddistische Übungen":

Einfach wunderbar. Soviel Power in den Übungen. Manchmal Erklärungen öfters wiederholen. «

04.01.2017, Cornelia W., Augsburg


» Meinung zur Weiterbildung "Chan Mi Gong Blockkurs":

Kosmisches Schwingen im Einklang mit wunderbaren Menschen und dabei noch eine wunderbare Art seine Persönklichkeit zu entfalten. Danke.
  «

04.01.2017, Andrea R., Andechs


» Meinung zur Weiterbildung "Die 8 Brokate" am 01./02.07.2016

Ein ausgezeichnetes Seminar von großer Tiefe. Formal experimentierfreudig, tolerant - gut um das eigene Bewusstsein zu schulen. «

14.12.2016, Gudula H., Augsburg


» Meinung zur Weiterbildung "Die 8 Brokate" am 01./02.07.2016

Wie immer, ein bereicherndes Wochenende.
Durch das große, breite Wissen von Zuzana wird jeder Kurs auf verschiedenen Ebenen zum Erlebnis.
Spirituell, technisch und zwischenmenschlich herzöffnend. Danke! «

14.12.2016, Irene M., Diedorf


» Meinung zur Weiterbildung "Die 8 Brokate" am 01./02.07.2016

Zuzana hat uns "Die 8 Brokate" in ihrer ganzen Tiefe vermittelt. Wir konnten auch andere Varianten der 8 Brokate erspüren und so die Wirkung klar unterscheiden. «

14.12.2016, Andrea S., Sauerlach


» Meinung zur Weiterbildung "Atemwende" am 06.11.2016

Das Gedicht vom "Lebens-Atem" als Einstieg in das Thema war für mich sehr berührend. Insgesamt weiterbringende, anregende und heilsame Gedanken, Impulse und Übungen, das Ineinander-weben von Geh-Schritten nach hinten, vorne, zu den Seiten - und das Vertrauen, das mitgeht - mit jedem Schritt, überall, wo unser Weg uns hinführt... «

14.12.2016, Gudrun G., Augsburg


» Meinung zur Weiterbildung "Atemwende" am 06.11.2016

Ein wunderbarer Austausch mit sich selbst und der Gruppe. Großes Danke. «

14.12.2016, Sigi H., Plochingen


» Meinung zur Weiterbildung "Atemwende" am 06.11.2016

Angenehme Teilnehmerinnen und Anzahl
Das Seminar - wohltuend, Zuzana gibt viel Liebe, Überzeugung, ihr so umfangreiches Wissen, ihre Erfahrung weiter und ich durfte es genießen, aufnehmen und all meinen Erfahrungsschatz mit nach Hause nehmen. «

14.12.2016, Beate T., München


» Feedback zur Weiterbildung Sondersonntag "8 Brokate" am 14.06.2015:

Es war für mich ein fröhlicher und sehr wertvoller Tag! Dass die Übungsreihe Klarheit vermittelt, wusste ich, aber die Tiefe und Weite des Herzens in der Verbindung zu Himmel und Erde und zum Ganzen habe ich so intensiv zum ersten Mal dabei erfahren.
Vielen Dank für die immer wieder neuen Erfahrungen, Qualitäten und Impulse. «

15.06.2015, Eva U., Ebersberg


» Feedback zur Weiterbildung Sondersonntag "8 Brokate" am 14.06.2015:

Ein wunderschöner Tag. Nicht nur die äußere Form der "8 Brokate" wurde uns vermittelt, sondern auch ihre tiefe Wirkung auf allen Ebenen.
Herzlichen Dank an Zuzana! «

15.06.2015, Andrea S., Sauerlach/Arget


» Feedback zur Weiterbildung Sondersonntag "8 Brokate" am 14.06.2015:

Es war ein wunderschöner Seminartag! Ich nehme ganz viel mit und danke Zuzana von Herzen für alles. «

15.06.2015, Margaretha M., Oberasbach


» Feedback zur Weiterbildung Sondersonntag "8 Brokate" am 14.06.2015:

Ein tiefer Einblick in die "8 Brokate" von Zuzana, die eine unvergleichliche Art hat und dieses auf wunderbarste, herzliche Art vermitteln kann. Danke! «

15.06.2015, Andrea R., Andechs


» Sondersonntag "Tu Na Qi Fa 1-3"
Schon lange wollte ich Tu Na Qi Fa 3 lernen. Mit diesem Sondersonntag war es möglich! Vielen Dank Zuzana für das schöne Seminar! Vollständiges Programm/Inhalt innerhalb von - relativ- kurzer Zeit, sehr gute und ausführliche Erklärungen.
Fortsetzung zur Vertiefung. «

03.12.2014, Carole M., Vahingen


» Sondersonntag "Tu Na Qi Fa 1-2"
Qi Gong ist eine große Bereicherung für mich. Besonders Chan Mi Gong. An dieser Stelle möchte ich von ganzem Herzen Zuzana danken, die mit ihrer überaus besonderen, spirituellen Art zu unterrichten, ihrer Kompetenz und überaus großen Herzensliebe, eine wunderbare Lehrerin ist. Auch Evelyn und Berta und dem ganzen Team meinen herzlichen Dank. Ich habe mir bis vor kurzem noch nicht vorstellen können, welche Möglichkeiten sich hinter Chan Mi Gong verbergen. «

03.12.2014, Andrea S., Sauerlach


» Sondersonntag "Tu Na Qi Fa 1-2"
Wie immer berührend, erfüllend, beglückend - in die Tiefe gehend - solide Arbeit «

03.12.2014, Lydia S., Nürnberg


» Sondersonntag: Tu Na Qi Fa 3 am 19.10.2014
Gute Kombination von Üben und korrigieren. Zuzana erklärt viel, um auch das Verständnis für die Übung zu bekommen. Habe wieder viel gelernt und gefühlt. Ich ging gestärkt und neu belebt nach Hause.
  «

23.10.2014, Wolfgang F., Mönchsdeggingen


» Intensiv-Mittwoch: "18 facheTaiji-Qigong Übungen"
super verdichtet, wunderbare Möglichkeit zur gemeinsamen Praxis (schade, dass es so schnell vorbei ist), könnte ein Sondersonntag werden zur Vertiefung.
Toll, dass es im Zentrum stattfindet, da leichter erreichbar.
Danke «

27.05.2014, Feryal G., Friedberg


» Für mich sehr verständliche Erklärungen der einzelnen Übungen
Sehr gewinnbringend zum Auffrischen - Danke «

27.05.2014, Irmgard H., Unterföhring


» Intensiv-Mittwoch: "18 facheTaiji-Qigong Übungen"
Gute Verbindung aus Theorie und Praxis «

27.05.2014, Irmela D., Augsburg


» Intensiv-Mittwoch: "18 facheTaiji-Qigong Übungen"
Es hat mir sehr gut gefallen. Alle Fragen prima beantwortet
Vielen Dank für`s Zertifikat - Prima «

27.05.2014, Petra A., Rommelsried


» Intensiv-Mittwoch: "18 facheTaiji-Qigong Übungen"
unglaublich, dass wir nach einem langen arbeitstag und Anfahrt schaffen, die Konzentration über die Stunden zu halten. Das macht Zuzana`s lebendige und inspirierende Art anzuleiten. «

27.05.2014, Carola C., Kempten


» Intensiv-Mittwoch: "18 facheTaiji-Qigong Übungen"

Eine schöne Übungsreihe
Angenehm, werde ich gerade in Gruppen für Qigong Neulinge weitergeben. «

27.05.2014, Bettina M., Bechhofen


» Sondersonntag."YingYangHeQiFa"
Das Seminar war lehrreich 5, kompetente Vermittlung 5, informativ 5, Timing 4, Führung 5
«

10.04.2014, Hans-Jürgen R., Augsburg


» Sondersonntag "Yin YAng He Qi Fa"
Sehr intensives und konzentriertes Arbeiten auf hohem Niveau, prima für Fortgeschrittene «

31.03.2014, Anja W., Diedorf


» "Die Pädagogik des Herzens" Qigong mit Kindern und Jugendlichen
Was hat mir der Tag gegeben?
Ursula Jansens Übungen aus ihrem vielseitigen Fundus sind aus der Praxis heraus direkt für die eigene Umsetzung anwendbar. Mit ihren Beobachtungen und Erzählungen aus dem Alltag hat sie mich berührt und bewegt. Wenig Bewegung kann schon sehr viel sein bei Pflegebedürftigen, so dass mit großer Achtsamkeit behandelt werden sollte und feine Signale zu beachten sind. Die Übungen mit Anleitung waren so ausgewählt, dass das feine Erspüren und Wahrnehmen nachvollziehbar war. Spaß und Freude haben dabei nicht gefehlt, z.B. bei den Fingerspielen. Ein inspirierender sowie erfrischender Tag, der gleichzeitig an das Mitgefühl appelliert, sowie daran die eigene Balance zu bewahren.
  «

03.02.2014, Marlene J., Wangen


» Intensiv-Mittwoch: "Die 10 Meditationen auf dem Berg Wudang"
guter Aufbau, Waage zwischen Theorie und Praxis gut «

02.02.2014, Irmela D., Augsburg


» Intensiv-Mittwoch: "Die 10 Meditationen auf dem Berg Wudang"
sehr konzentriert, sehr klar, sehr tief «

02.02.2014, Carola Maria C., Kempten


» Intensiv-Mittwoch: "Die 10 Meditationen auf dem Berg Wudang"
Zuzana hat vom Wesen der Übungsreihe erzählt
super verständliche Anleitung
Verweis auf die schriftliche Aufzeichnung von Josefine Zöllner (ich habe gerne etwas schriftliches) «

02.02.2014, Ingrid H., Unterföhring


» Intensiv-Mittwoch: "Die 10 Meditationen auf dem Berg Wudang"
Erklärungen und Ausführungen sehr gut «

02.02.2014, Karl-Heinz R., Oberkochen


» Sondermittwoch: "Die 10 Meditationen auf dem Berg Wudang"
anstrengend, aber sehr wirksam und gibt ein gutes Gefühl «

02.02.2014, Siggi G., Augsburg


» "Pädagogik des Herzens"Seminar und Arbeitskreis Qigong mit Kindern und Jugendlichen
Kleiner persönlicher Rückblick:
Wenn ich mich nach 10 Tagen zurück erinnere an "Die Pädagogik des Herzens" ist mir als besonders beeindruckend in Erinnerung geblieben wie viele faszinierende Varianten ein und dieselbe Qigongübung zulässt, wenn man zunächst intensiv die Grundform geübt und verinnerlicht hat - wir haben dies eindrucksvoll an der "Teetassen-Übung" erprobt, was berühren und berührt werden auf einfühlsame und heilbringende Weise bedeutet, vor allem im Umgang mit Menschen, die sich nicht (mehr) selbst rühren und berühren können. Überraschend war, welch minimale Berührung bereits tiefgehende Empfindung auslöst, wenn man selbst relativ bewegungslos liegt bzw. liegen muss.
Und Zuzana`s bereichernde Ausführungen zum Thema "das alles verbindende Herz" im Allgemeinen und speziell in der Pädagogik, im Umgang mit Kindern.
Hier noch ein Herzensspruch, der mir neulich wieder begegnet ist und den ich auf immer neue Weise ganz wunderbar finde:

Ich frage nicht, ich urteile nicht
hier ist mein Herz
daran ruhe ich aus

Grüße von Herzen «

12.11.2013, Lisa R., Oberhausen


» "Pädagogik des Herzens"Seminar und Arbeitskreis Qigong mit Kindern und Jugendlichen
Danke für den Herzenstag! Die Referentin brachte die Inhalte sehr kompetent, sehr erfahren und mit viel Empathie rüber. Da hauptsächlich frühere Kursteilnehmer mit abgeschlossener Ausbildung und praktischer Erfahrung in den eigenen Kursen da waren, war es für mich sehr interessant. Ich bekam gute Tipps für den Alltag. «

12.11.2013, Sabine H., Rosenheim


» "Pädagogik des Herzens" 
Seminar und Arbeitskreis Qigong mit Kindern und Jugendlichen
(...) wenn der Fluss zwischen den Ebenen des Körpers, der Psyche und/oder des Geistes gehindert ist... Wenn den Menschen ein Ausdruck ihrerselbst möglicherweise auf keiner dieser Ebenen mehr möglich ist oder wenn ihnen lediglich ein Ausdruck ihrerselbst geblieben ist, der vom Gegenüber nicht sogleich verstanden wird, (...) dann braucht es Menschen wie Ursula Jansen. Menschen, die sich hineinfühlen und einen Ausdruck/eine Gebärde finden helfen. Es braucht jemanden der hilft, den anderen (ganz sanft) in Bewegung zu setzen, und der bewegt dadurch, dass er aufmerksam hier und jetzt da ist, in der kostbaren Zeit zwischenmenschlicher Begegnung. Der dadurch nicht allein den Körper berührt, sondern einen Zugang zum ganzen Leib findet, der alle Ebenen umfasst. Eine so verstandene Pädagogik ist eine „Pädagogik des Herzens“ . Eine, die nicht allein mehr wissenschaftliche Disziplin ist, die analysierend betrachtet, sondern eine, die vielmehr wissenschaftliche Erkenntnisse ,die wir über die Not von Menschen mit Behinderungen haben, einbettet in eine gelebte und belebende Lehre des Berührtwerdens und des Berührens. Denn erst so erfährt sich der Mensch als Mensch: Durch Berührung und Austausch. Liebe Zuzana, ich möchte-wenn ich darf- noch kurz aus meinem eignem Empfinden heraus noch etwas hinzufügen. So da liegend, während Ursula uns sehr vorsichtig in die Welt der Menschen mit Behinderungen geleitete, war eine sehr wertvolle Erfahrung. Erst ihre Hände, ihre Berührung, ihre an mein Ohr gelangenden Worte gaben mir ein Gefühl von : Ich bin! Eine Erfahrung von Form und Raum, den ich einnehme. Eine leibliche Erfahrung, dass ich erst über ein Du zum Ich werde. Ein schrecklicher Fall aus diesem DaSein, als die Berührung endete. Ich danke Dir vielmals für die Möglichkeit, diese Erfahrung gemacht haben zu können. Und natürlich für die leckere Suppe und den Kuchen und , und , und.... !!! J Hoffe, Dich bald wiederzusehen. Liebe Grüße und große Umarmung, Bettina
«

10.10.2013, Bettina M., Bechhofen


» "Pädagogik des Herzens" 
 Seminar und Arbeitskreis Qigong mit Kindern und Jugendlichen 
- sehr informativ 
- aus der Praxis zum Umsetzen für alle Lebensalter 
- Sich spüren und wahrnehmen 
- den anderen im Energiefeld erspüren 
- viel Freude und Lachen, "Ernst und Spiel" (Schiller)
«

10.10.2013, Marlene J., Wangen


» Intensiv-Mittwoch: 5 Organ-Übungen 
schriftliche Unterlagen wären wünschenswert
«

10.10.2013, Irmgard H., Unterföhring


» Intensiv-Mittwoch: 5 Organ-Übungen 
energiestärkend, aufbauend
«

10.10.2013, Siegfried G., Friedberg


» Intensiv-Mittwoch: 5 Organ-Übungen
- hat mir sehr viel gebracht!
- Wiederholung der Moritzübungen und endlich dazu die 5 Organ-Übungen
- gerne mehr: auch auf youtube
«

10.10.2013, Bettina M., Bechhofen


» Intensiv-Mittwoch: 5 Organ-Übungen
Für die Zeit sehr komprimiert. Eine Vertiefung finde ich wünschenswert
«

10.10.2013, Gundhild M., Moosburg


» Intensiv-Mittwoch: 5 Organ-Übungen
Es war sehr angenehm, super Tempo, spitze angeleitet. Vom Unterricht spitzenmäßig. Gerne würde ich pünktlicher anfangen und auch aufhören. Schriftliche Unterlagen dazu wären toll.
«

10.10.2013, Irene M., Diedorf


» Intensiv-Mittwoch: 5 Organ-Übungen
Habe wunderbar aufgetankt - vielen Dank!
«

10.10.2013, Beate L., Marburg


» Intensiv-Mittwoch: Die 10 Meditationen auf dem Berg Wudang
Es hat mir sehr gut gefallen und die einzelnen Formen werden prima für einen Anfänger vermittelt.
«

10.10.2013, Petra A., Rommelsried


» "Pädagogik des Herzens" 
Seminar und Arbeitskreis Qigong mit Kindern und Jugendlichen
Früh etwas langer Anfang bis zum Einstieg. Tellerübung, neue Übungen - sehr interessant. Nachmittag sehr, sehr lehrreich und wohltuend. 
Wünsche mir jedes Jahr nur 1 Tag Weiterbildung
«

08.10.2013, Ingrid B., Bruckberg


» "Pädagogik des Herzens" 
Seminar und Arbeitskreis Qigong mit Kindern und Jugendlichen 
"Menschsein beginnt mit Berührung!" Danke, das erfahren zu dürfen, berührt zu werden und zu sein. Eine Pädagogik des Herzens, herzlich und beherzt. Schön, das konzentrierte, auf das Wesentliche konzentrierte Qigong-sein! Sich wie die Kleinen in die Wahrnehmung hineintasten dürfen...
«

08.10.2013, Bettina M., Bechhofen


» "Pädagogik des Herzens" 
Seminar und Arbeitskreis Qigong mit Kindern und Jugendlichen 
gute Mischung: 
Übungen aus der Praxis von Ursula - werde ich in meinen Kinderkursen einfließen lassen und 
"Philosophisches" zur Herzbildung von Zuzana - nährt mein Herz und bringt es zum Schwingen. 
Hätte gerne noch etwas mehr geübt und gefühlt, "Erzählen" dafür etwas reduziert!
«

08.10.2013, Lisa R., Oberhausen


» "Pädagogik des Herzens"
 Seminar und Arbeitskreis Qigong mit Kindern und Jugendlichen
 Viele neue Anregungen! Viel Bekanntes variiert und neu verpackt! Mit wenigen Berührungen das Herz berühren, war eine tolle Erfahrung. Der Tag hat dankbar gemacht- Danke!
«

08.10.2013, Sabine S., München


» "Pädagogik des Herzens" 
Seminar und Arbeitskreis Qigong mit Kindern und Jugendlichen
- viele neue Anregungen 
- wieder lernen, dass das ganz Kleine ganz Groß ist!
- schöne Gruppe
«

08.10.2013, Elke F., A-Bludesch


» "Pädagogik des Herzens"
Seminar und Arbeitskreis Qigong mit Kindern und Jugendlichen
Liebe Zuzana, es fällt mir schwer diesen wunderbaren Herzenstag in klare Worte zu fassen. Für mich war es ein Herzenstag. Vielen Dank dafür! Mir fällt auf, ich habe leider sehr wenig Notizen, weil ich doch sehr mit dem Herz dabei war. Früh morgens war mein Herz noch ziemlich eng: sehr früh aufstehen, im Zug viele muntere, laute Wiesenbesucher, die Frage, wer wird am Kurs teilnehmen?...im Laufe des Tages wurde mein Herz immer weiter und weicher. Es war der lange und fundierte Erfahrungsschatz der Referentin zu spüren. Die praktischen Übungen wurden mit dem Herzen und mit allen Sinnen ausgeführt. Anschauliche Bilder erleichtern das Üben. So spricht die Referentin bei der Tassenübung z.B. von einer goldenen Straße, von einem goldenen Schleier um uns, goldene Härchen, alles um uns und in uns fließt, mit jedem Atemzug nehmen wir noch mehr davon auf... .Der Duft und die goldene Farbe des Tees sind direkt spürbar. Am Schluss wurde nicht alles Gold und alle Schätze eingesammelt, sondern für die anderen etwas übriggelassen, denn es ist ja reichlich von allem da. Bei einer Herzensmeditation hat mir besonders gut gefallen den Entscheidungsprozess, der normalerweise den Verstand so strapaziert, über das Herz zu führen. Die eine Hälfte des Herzens ist für das Eine, die andere Hälfte für das Andere. Ein schönes Bild ist das Herz wie eine Lotusblüte zu öffnen. So ist das Herz leicht zu öffnen. Es wurde über den Unterschied herzlich und beherzt gesprochen. Nicht zu vergessen sind die Hand- und Fußherzen. Die Referentin hat nach jeder Übung die Fußherzen durch Tippeln mit den Füßen aktiviert. Schön fand ich folgende Partnerübung: Beide Partner stehen sich mit geschlossenen Augen gegenüber, die Hände überkreuzt vor dem Herzen. Eine Hand löst sich vom Herzen und sucht die Hand des Partners. Es ist zu spüren je mehr man mit seinem Herzen und je mehr man fühlig ist, umso leichter finden sich die Hände. Danke für diese schöne Übung. Ich stelle schon seit einiger Zeit fest, dass mir besonders die Herzensübungen mit den dazugehörigen Bewegungen und Haltungen der Hände sehr gut tun. Dazu gehören unter anderem auch die 3 Dantian Übung und die Meisterübung. Liebe Zuzana, ich hoffe Du kannst irgendetwas von meinen Ausführungen verwenden. Liebe Grüße und nochmals Danke für den „beherzten Herzenstag“, Sabine P.S. Sehe gerade auf meinem Kalender: Wer sich an die Weisheit des Herzens hält und sie als Autorität anerkennt, was braucht der noch andere Autoritäten? Von Chuang Tzu
«

08.10.2013, Sabine H., Aalen


» Liebe Zuzana, vielen Dank, dass du dieses wunderbar erfüllende und bewegende Wochenende mit Frederik Vahle und Beate Lambert ermöglicht hast. Ich habe so viel gelacht und viel geweint, war tief bewegt und habe -wie von selbst- so viel für’s Leben mitgenommen, auf dass es gelingen möge; kurzum: Ein Riesengeschenk, das du da allen bereitet hast. Ich bin mir sicher, dass ihr noch eine schöne Feier hattet! «
02.02.2013, Beate S., Bechhofen


» Herzlichen Dank für die Zusendung der Chan Mi Gong DVD. Ich mache schon länger Chan Mi Gong, aber diese DVD gefällt mir besonders gut und gibt noch einmal ein paar neue Impulse. Herzlichen Dank und freundliche Grüße «
25.07.2012, Ulrich L., Essen